Ăśberraschende VU-Momente

Wir bei Ashdown sind extrem stolz darauf, unsere Verstärker auf einigen der größten Bühnen der Welt mit einigen der größten Acts aller Zeiten zu sehen, von Foo Fighters über System of a Down und Biffy Clyro bis hin zu Black Sabbath. Es ist eine Ehre und ein Privileg, das wir nie als selbstverständlich betrachten.

Zitieren Sie uns nicht, aber manche sagen, die besten Dinge im Leben passieren unerwartet. Überraschungen gibt es in allen Arten, Formen und Größen, aber für uns sind die besten Überraschungen, wenn wir den Fernseher einschalten oder eine Zeitschrift aufschlagen und BOOM – eine große, fette, unerwartete VU in unseren Gesichtern. Wir haben eine Auswahlliste unserer liebsten „Ashdown-Überraschungs-VU-Momente“ zusammengestellt. #spothevu

1) Tulisa

Die britische Singer-Songwriterin, Schauspielerin und Fernsehpersönlichkeit Tulisa ist unter anderem als Mitglied von N-Dubz und Jurorin bei The X Factor bekannt. Wir werden uns jedoch immer an den Moment erinnern, als wir Tulisa im FHM Magazine auf einer Ashdown MAG-Combo liegen sahen. Großartig.

2) Gitarrenheld

Guitar Hero wurde von FreeStyleGames entwickelt und ist wahrscheinlich das Lieblingsspiel aller Gitarristen. Ausrüstungsfreaks wie uns wird schnell auffallen, dass der Bassist der Guitar Hero-Band einen Fender Precision Bass mit einem Ashdown ABM Rig verwendet, genauer gesagt ein Duo aus verchromten ABM 500 RC EVO III-Heads und ABM 8 x 10” Cabs. Wie cool ist das denn?

3) Sex & Drugs & Rock & Roll

Sex & Drugs & Rock & Roll war ein biografischer Film aus dem Jahr 2010, der auf dem Leben und dem Aufstieg des englischen Musikers Ian Dury basiert. In vielen Szenen des Films ist ein Ashdown-Verstärker zu sehen. Viele werden bereits wissen, dass Blockheads Bassist Norman Watt-Roy schon lange Ashdown-Spieler ist, aber es war trotzdem schön, unsere Verstärker im Film zu sehen, obwohl der Film in der New Wave-Punk-Ära der späten 70er spielt (bevor Ashdown geboren wurde).

4) Mamma Mia! Das ist eine groĂźe VU!

Vor Kurzem gönnte sich ein Mitglied der Ashdown-Familie eine romantische Musical-Komödie und schaute sich „Mamma Mia! Here We Go Again“ aus dem Jahr 2018 an. Zu seiner großen Überraschung ist in einer Szene mit Amanda Seyfried (Sophie) und Cher eine Ashdown ABM EVO II-Kombination zu sehen. Schöne Teelichter.

5) Touchdown!

Auch unsere Schwesterfirma Meters Music sorgt fĂĽr ziemliches Aufsehen! Niemand im Meters Music-BĂĽro weiĂź, dass der mit der Heisman Trophy ausgezeichnete Quarterback Baker Mayfield (von den Cleveland Browns) sein eigenes Set Meters OV-1 besitzt.

(Bildnachweis: Caitlyn Epes).

Das ist fürs Erste alles. Wenn Sie jedoch eine VU an einem unerwarteten Ort entdeckt haben, können Sie sie gerne in den Kommentaren unten posten! #spotthevu

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Zuletzt angesehen