Ashdown ist stolz, die Einführung der neuen und verbesserten Reihe von MAG-Köpfen und -Kombinationen bekannt zu geben. Nach vier Jahren der aktuellen MAG-Reihe haben wir beschlossen, dass sie ein kleines Update brauchen. Wir wollten auf keinen Fall das Rad der äußerst erfolgreichen MAG-Reihe umkrempeln, sondern mit der Hinzufügung einer Overdrive-Steuerung etwas mehr für Ihr Geld bieten. Diese lässt sich einfach an der Vorderseite des Verstärkers einstellen und auch mit einem standardmäßigen Fußschalter mit einfacher Verriegelung ein- und ausschalten. Der MAG 300H-Kopf verfügt über einen leistungsstarken neuen, lüftergekühlten 307-Watt-RMS-Leistungsteil. Drehregler für Bass, Mitten und Höhen werden durch kleinere Drehregler ergänzt, die 15 dB Cut und Boost bei 220 Hz und 1,6 kHz bieten und einen umfassenden 5-Band-EQ-Bereich bilden. Darüber hinaus bieten Druckschalter auf der Vorderseite für die Einstellungen „Bright“ und „Deep“ sofortigen Zugriff auf offensive bzw. warme, abgerundete Klänge, und was die Reaktion im unteren Bereich angeht, ist der markenrechtlich geschützte Subharmonikgenerator von Ashdown bereit und in der Lage, bei Bedarf jede Menge erdbewegende Töne zu liefern. Es stehen Eingänge für aktive und passive Instrumente zur Verfügung. Auf der Vorderseite befinden sich außerdem ein Effekt-Send und -Return, ein Tuner/Line-Ausgang und ein symmetrischer DI-Ausgang für den direkten Anschluss an ein Mischpult.

Da die MAGs jetzt den EVO III-Status erreichen, verfügt der Verstärker auch über einen integrierten Kompressor mit präziser Klangsteuerung.

Das Gehäuse ist mit einer robusten Vinylbeschichtung im Retro-Stil versehen.

Spezifikation

Leistung 300 Watt
Leistungsbedarf 115 - 230 V
Lautsprecherausgänge 2 x Klinkenbuchsen
Frequenzgang -3 dB bei 17 Hz – 30 kHz
Hoher Instrumenteneingang Impedanz 3,9 mOhm, Eingangsbereich 150 mV – 20 mV pp
Niedriger Instrumenteneingang Impedanz 10K Ohm, Eingangsbereich 300mV - 40V pp
Line-Eingang Impedanz 10K Ohm, Eingangsbereich 300mV - 40V pp
Tuner-Ausgang Impedanz 22K Ohm, Pegel 0dBu nominal
DI-Ausgang 600 Ohm symmetrisch, Pegel -20dBu nominal
Impedanz Mindestens 4 Ohm
Equalizer

Bass +/-15 dB @ 100 Hz Tief Mittel +/-15 dB @ 220 Hz Mittel +/-15 dB @ 660 Hz Hoch Mittel +/-15 dB @ 1,6 kHz Höhen +/-15 dB @ 7 kHz Shelving Tief +

Effekte senden Impedanz 22k Ohm, Pegel 0dBu nominal
Effekte zurĂĽckgeben Impedanz 22K Ohm, Pegel 0dBu nominal
Verzerrung

weniger als 0,5 % THD

Signal-Rausch Besser als 80 dB (EQ Flat)
H x B x T (mm)

90 x 463 x 267

Gewicht (kg) 8,5

Zuletzt angesehen