Neu für 2014: Ashdown bringt die brandneue ABM NEO-Reihe von Boxen und Combos auf den Markt. Mit dem legendären ABM-Vorverstärker in Verbindung mit einem ganz besonderen, leichten 400-Watt-Leistungsteil können Bassisten den reinen Ashdown ABM-Sound in einem kompakten und leichten Paket genießen.

Ashdown stellt in Großbritannien handgefertigte Combos ABM-NEO-210 und NEO-115 sowie jetzt auch eine C110 1 x 10 Combo vor. Sowohl die 210 als auch die 115 sind mit Ashdown-Hochfrequenzhörnern und kundenspezifischen italienischen Sica-Neodym-Treibern ausgestattet, wodurch sich die legendäre Linie jetzt etwas einfacher zwischen Shows transportieren lässt. Alle Combos sind so bemessen, dass sie mit einem Erweiterungsgehäuse aus der Produktreihe kombiniert werden können, sodass Sie Ihr Rig ganz einfach erweitern können.

Für den Bassisten, der ein leichtes Gehäuse bevorzugt, aber beim Klang keine Kompromisse eingehen möchte, stellt Ashdown drei neue NEO-Gehäuseoptionen vor – die Gehäuse ABM-NEO-408 (4 x 8 Zoll), ABM-NEO 210 und ABM NEO 115. Alle ABM NEO-Gehäuse werden in Großbritannien aus hochwertigem, leichtem 15 mm starkem Sperrholz in Marinequalität zusammengebaut und verfügen über Frontports für maximale Vorwärtsstreuung.

Spezifikation

Leistung 400 Watt
Lautsprecherkonfiguration 1 x 10
Lautsprecherausgänge Speakon/Buchse
Frequenzgang

-3dB bei 17Hz und 30kHz

Hoher Instrumenteneingang Impedanz 3,9 M Ohm
Niedriger Instrumenteneingang Impedanz 10k Ohm
Line-Eingang Impedanz 22k Ohm
Line-Ausgang

Impedanz 10k Ohm

DI-Ausgang 600 Ohm symmetrisch
Tuner-Ausgang Impedanz 1k Ohm
Impedanz Mindestens 4 Ohm
Effekte senden

Impedanz 22k Ohm

Effekte kehren zurĂĽck Impedanz 22k Ohm
Vorverstärkerröhren

1 x 12AX7

Zuletzt angesehen