Wir machen Events

Großbritannien gilt als weltweit führend bei der Durchführung kultureller Veranstaltungen. Das Glastonbury Festival, das Edinburgh Fringe Festival und der Notting Hill Carnival sind auf der ganzen Welt bekannt und spektakuläre Veranstaltungen wie die Eröffnungs- und Abschlusszeremonie der Olympischen Spiele 2012 finden großen Anklang. Veranstaltungen in Großbritannien tragen erheblich zur britischen Wirtschaft bei und sichern den Lebensunterhalt von etwa einer Million Menschen.

Als Zeichen unserer Unterstützung spenden wir den Gewinn aus unserem Merchandise-Shop über die von We Make Events ausgewählte Wohltätigkeitsorganisation Backup an diejenigen in unserer Branche, die ihn am dringendsten benötigen.

Wir verpflichten uns zur Ablösung von Personen, die mindestens fünf Jahre in der Unterhaltungstechnologiebranche gearbeitet haben, bzw. deren unmittelbare Familienangehörige, die:

Aufgrund einer Krankheit oder Verletzung in Not.

Unerwartete finanzielle Not oder Schwierigkeiten.

Darüber hinaus können die Bedürftigsten aus unserer britischen Tourfamilie in den nächsten drei Monaten eine Anfrage über 50 £ über PayPal senden. Die ersten 5 dieser Anfragen werden jeden Monat mit 50 £ überwiesen, ohne dass Fragen gestellt werden, egal, ob es um eine Tankfüllung, Hilfe beim Einkaufen oder Kinderkleidung geht …

Wir können überprüfen, ob Sie tatsächlich aus der Veranstaltungsbranche kommen, egal ob Sie ein Tourtechniker, ein LKW-Fahrer, ein bedürftiger Tour-/Sessionmusiker oder jemand sonst aus unserer Welt sind.

Anfragen ĂĽber PayPal sind zu richten an: mark@ashdownmusic.co.uk

Wir wissen, dass dies möglicherweise nicht viel ist, aber es ist alles, was wir derzeit anbieten können.

Es hat unser Leben beeinflusst und die Art und Weise verändert, wie wir Geschäfte machen, einschließlich der Frage, welche Produkte wir herstellen können und für wen. Vieles, was wir bauen, ist für das Leben auf der Straße gebaut, und da wir keine Straße haben, auf der wir fahren können, mussten wir während des Lockdowns unser Angebot diversifizieren. Aber wir können es ehrlich gesagt kaum erwarten, dass unsere Welt wieder auf die Straße zurückkehrt. Wir brauchen Sie alle jetzt mehr denn je.

FĂĽr all die UnterstĂĽtzung, die wir erhalten haben, ist es nun an der Zeit, etwas zurĂĽckzugeben, auf welche Weise auch immer.

Wir machen Events

Ein kleiner Einblick in die britische Eventbranche:

Wert des gesamten DCMS-Footprints

  • Laut DCMS ĂĽbersteigt der Wert des Kultursektors 100 Milliarden Pfund und war 2017 der am schnellsten wachsende Sektor - DCMS-Pressemitteilung 2018. Wert von Veranstaltungen
  • Allein die Outdoor-Eventbranche hatte im Jahr 2018 141,5 Millionen Besucher. Die Ausgaben vor und auĂźerhalb der Veranstaltungsstätte beliefen sich auf rund 39,5 Milliarden Pfund, was laut Bericht des GVA Events Industry Forum 2018 einem Wert von 30,4 Milliarden Pfund entspricht.

Daten zu abhängig Beschäftigten und Selbständigen

  • 72 % der Branche sind selbstständig – UK Music Report 2019.
  • Allein die Outdoor-Eventbranche beschäftigt rund 600.000 Menschen, das

beinhaltet keine Theater, Musikveranstaltungen, Firmenveranstaltungen oder sonstige Indoor-Events (Bericht des Events Industry Forum 2018).

Wert der Publikumsausgaben bei Musikveranstaltungen vor Covid

  • Allein der Musiktourismus trug 2018 4,5 Milliarden Pfund zur britischen Wirtschaft bei – ein Anstieg von 12 % gegenĂĽber 4 Milliarden Pfund im Jahr 2017. UK Music Report 2019.
  • Die Zahl der ausländischen Besucher britischer Shows und Festivals stieg um 10 % von 810.000 im Jahr 2017 auf 888.000 im Jahr 2018.

Da #WeMakeEvents eine Wohltätigkeitsorganisation ausgewählt hat, berechtigt das für Backup gesammelte Geld zum Erhalt des wichtigen zusätzlichen Gift Aid-Rabatts von 25 %.

Jeder über die Spendenseite von „We Make Events“ gespendete Cent geht direkt an Backup.

FĂĽr weitere Informationen zum Backup klicken Sie hier .

Darüber hinaus wird Backup mit den gesammelten Geldern auch unsere ausgewählte Anzahl weiterer eingetragener Wohltätigkeitsorganisationen und gemeinnütziger Organisationen wie folgt finanzieren:

  • Handeln fĂĽr andere – umfasst die Theatrical Guild, den Royal Theatrical Fund & Fleabag Support Fund und den ROH Benevolent Fund.
  • Musik-Support – fĂĽr alle in der Musikbranche, um bei psychischen, emotionalen und Verhaltensstörungen zu helfen.
  • BĂĽhnenarbeiter – vertritt alle ehemaligen und aktuellen Mitglieder der PSA (Production Services Association), die Hilfe benötigen.
  • #MakeItBlue – Ziel ist es, Spenden fĂĽr Wohltätigkeitsorganisationen im Bereich psychische Gesundheit in den Bereichen Kunst, Unterhaltung und Kultur zu sammeln.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Zuletzt angesehen