Auf dem Weg nach Glastonbury?

Hier finden Sie einen nützlichen Leitfaden zu Glastonbury mit Informationen dazu, was Sie nicht mitbringen sollten und was nicht. Nachdem wir jahrelang zu diesem epischen Festivalwochenende nach Worthy Farm gefahren sind, haben wir ein paar Vorschläge, damit Sie keine Ihrer Lieblingsbands verpassen.

Das ganze Wochenende ĂĽber spielen zahlreiche KĂĽnstler auf zahllosen BĂĽhnen, und viele Bands treten mehrmals auf verschiedenen BĂĽhnen auf. Stellen Sie also sicher, dass Sie in die richtige Richtung gehen.

Planen Sie für den Weg von einer Stufe zur nächsten 30–45 Minuten ein.

Denken Sie daran, es geht um die Musik, also sehen Sie sich so viel an wie möglich. Die Musik geht die ganze Nacht weiter und ist eines der aufregendsten Dinge in Glastonbury. Egal, wie spät es ist, es gibt immer etwas, an dem Sie teilnehmen können, vom Chillen im Sacred Space bis zum Feiern wie 1990 unten in Block 9 oder Arcadia.

Es gibt wirklich kein vergleichbares Festival. Wenn Sie das GlĂĽck haben, Tickets zu besitzen, genieĂźen Sie es und bleiben Sie sicher!

WAS ZU BRINGEN

Festivalticket

Eine wiederverwendbare Wasserflasche, die Sie an den kostenlosen Wasserhähnen vor Ort auffüllen können

Zelt

Schlafsack

Rollmatte

Gummistiefel oder feste Stiefel

Toilettenpapierrolle

Ein warmer Pullover (nachts kann es kalt werden)

Sonnencreme

Wasserdicht

Toilettenartikel

Ausreichend Wechselkleidung, falls du nass wirst

Medizinische Informationen (falls Sie unter Allergien oder Erkrankungen leiden)

Medikamente, falls erforderlich (klicken Sie hier, um die Richtlinien des Festivals zu verschreibungspflichtigen Medikamenten anzuzeigen)

Fackel

AUSWEIS

Geld/Karten

Hut

Säcke für Schmutzwäsche und Müll

VerhĂĽtungsmittel

Kennzeichnen Sie Wertgegenstände mit dem Namen des Hauses und der Postleitzahl, damit sie Ihnen zurückgeschickt werden können

WAS SIE NICHT MITBRINGEN SOLLTEN
Zu viel Zeug, sodass man es nicht wieder mit nach Hause nehmen kann

Bitte bringen Sie keine Pavillons mit – sie nehmen wertvollen Platz auf den Campingplätzen ein und viele bleiben zurück. Wir würden es auch vorziehen, wenn Sie Ihre Zelte nicht mit Klebeband umwickeln würden. Das erschwert anderen Leuten den Zugang zu ihren Zelten.

Nur Lebensmittel und Alkohol zum persönlichen Verzehr dürfen mit auf das Gelände gebracht werden.

Überschüssige Verpackung – wenn Sie etwas Neues für das Festival kaufen, entfernen Sie bitte alle überschüssigen Verpackungen zu Hause, bevor Sie ankommen

Bitte bringen Sie keine Gegenstände in Glasflaschen mit (auch kein Parfüm). Wenn Sie welche finden, werden diese konfisziert.

Sie werden am Eingang möglicherweise auf Gegenstände durchsucht, die auf illegale oder anstößige Weise verwendet werden könnten – diese werden konfisziert. Personen, die verdächtigt werden, auf dem Gelände illegale und/oder anstößige Aktivitäten durchzuführen, können ebenfalls durchsucht werden und müssen mit der Räumung rechnen. Tragbare Lasergeräte oder Stifte sind nicht gestattet.

KEINE Tiere (auĂźer registrierte Blindenhunde), Soundsysteme, Generatoren, Himmelslaternen oder Drachen, nicht genehmigtes Feuerwerk oder Wachsfackeln

Personen, die Feuerwerkskörper verwenden, werden vom Gelände verwiesen und die Materialien werden konfisziert. Nicht autorisierte Tonbandgeräte, professionelle Film- oder Videoausrüstung sind auf dem Gelände nicht gestattet. Kameras für den persönlichen Gebrauch sind willkommen.

Soundsysteme

Das Fliegen oder Filmen mit unbemannten Luftfahrzeugen (UAVs oder sogenannte Drohnen) ist vor, während oder nach dem Festival auf dem Gelände nicht gestattet – und gesetzlich verboten. Wir haben ein Arbeitsgelände und die Sicherheit unseres Publikums, unserer Crew und unseres Personals steht an erster Stelle

Kein Lachgas. Es ist schlecht fĂĽr die Gesundheit

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Website von Glastonbury. Viel SpaĂź! Vielleicht sehen wir uns dort. ;-)

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Zuletzt angesehen