Ashdown Engineering

INTERSTELLAR-600

ÂŁ1,349.00
Der Interstellar ist nicht nur ein Bassverstärker; er ist ein Beweis für die dauerhafte Partnerschaft zwischen Ashdown und dem legendären Bassisten Guy Pratt. Inspiriert von Guys umfangreicher Geschichte mit Ashdowns ABM-900-Serie haben wir uns auf die Reise gemacht, etwas Außergewöhnliches zu schaffen. Aus dieser Zusammenarbeit entstand ein 600-Watt-Bassverstärker, der die Grenzen des Möglichen neu definiert.
Im Mittelpunkt des Designs von The Interstellar steht die Betonung der klanglichen Vielseitigkeit. Ein hochentwickelter 9-Band-EQ und Ventilantrieb geben Bassisten eine beispiellose Kontrolle über ihren Sound und sorgen dafür, dass jede Note präzise und kraftvoll erklingt. Darüber hinaus verfügt der Verstärker über fußschaltbare Kompression und Subharmonische, die sorgfältig auf Guy Pratts anspruchsvolle Standards abgestimmt sind.
Der Name „Interstellar“ ist eine Hommage an Guys aktuelle Band „The Saucer Full of Secrets“ und ihre Interpretation von „Interstellar Overdrive“. Er spiegelt einen bedeutsamen Moment in der Musikgeschichte wider, der durch den unverwechselbaren Klang von Guys Bass zum Leben erweckt wird. Das maßgefertigte Holzgehäuse des Verstärkers ist nicht nur optisch beeindruckend, sondern auch akustisch auf optimale Leistung abgestimmt. Darüber hinaus ermöglicht ein optionales Rack-Kit die Montage im Rack und bietet Ihnen Flexibilität bei der Einrichtung Ihres Rigs.
Der Interstellar ist mehr als ein Verstärker; er ist eine Hommage an Guy Pratts 40-jährige Karriere, Ashdowns unerschütterliche Unterstützung und eine gemeinsame Leidenschaft für außergewöhnliche britische Verstärkertechnik. Schalten Sie ihn ein und begeben Sie sich auf eine Klangreise, die Grenzen überschreitet – hier trifft Tradition auf Innovation.
Guy hatte einige Worte zum Verstärker zu sagen : „Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie stolz es mich macht, einen Signature-Verstärker mit meiner Ashdown-Familie zu besitzen, die mich auf jedem Schritt meiner 40-jährigen Karriere begleitet hat.
Wir basteln seit Jahren an verschiedenen Teilen herum, und das verbindet unsere gemeinsame Leidenschaft für großartige traditionelle britische Verstärker mit allem, was ich über meine ABMs weiß und worauf ich vertraue.
Es geht nicht um Schnickschnack, abgesehen vom speziellen Taurus-Eingang, sondern um solide, formbare und lieferbare Leistung.
Zusammen mit meinen 3x10ern ist das mein ultimatives Traum-Rig. Anmachen und los geht’s!“
Der Kopf ist für die Verwendung in seiner speziellen Holzhülse vorgesehen, kann jedoch mithilfe eines separat erhältlichen zusätzlichen Rack-Kits auf einem Rack montiert werden.
Bitte beachten Sie:
Direktkäufe aus den USA nicht möglich
Finden Sie Ihren Ashdown-Händler vor Ort HIER
Guy Pratt
Sideman to the stars, Guy is a well respected bass player and he has worked with the likes of Robert Palmer, Bryan Ferry, Womack & Womack, and even The Smiths amongst others. He was thrust into the global premier league of bassists when David Gilmour asked him to play for Pink Floyd.

He also toured as part of Pink Floyd guitarist David Gilmour’s On an Island band, alongside another Pink Floyd member (and his father-in-law), Richard Wright.

Guy has also played on countless hit records for Tom Jones, Sophie Ellis Bextor, Iggy Pop, The Pretenders, Ronan Keating, Electronic, Echo & the Bunnymen, The Orb, Natalie Imbruglia, All Saints, Bond, and Elton John. As well as touring with Coverdale Page, The Power Station and Gary Moore.

Guy has long used Ashdown amplifiers and we have collaborated on many custom heads for his use in the studio and around the world. This is the first time you have the opportunity to own the same amp fit to grace the same space as some of the finest musicians in the world.

VISIT GUYS WEBSITE

SPECIFICATIONS

  • Power Output - 600 Watts
  • Power Requirement - 115-230 Volts
  • Speaker Output - 2 x Jack/Speakon outputs
  • Frequency Response - -3dB @ 17Hz und 30KHz
  • High Instrument Input - Impedance 3.9m Ohmns, input range 150mV
  • Line Input - Impedance 22k Ohmns, input level 0dBu nominal
  • DI Output - 600 Ohm balanced, Level 0dBu nominal
  • Tuner Output - Impedance 22k Ohms, Level 0dBu nominal

  • Line Input - Impedance 22k Ohmns, input level 0dBu nominal
  • DI Output - 600 Ohm balanced, Level 0dBu nominal
  • Tuner Output - Impedance 22k Ohms, Level 0dBu nominal
  • Impedance - Minimum 4 Ohms, Level 0dBu nominal
  • Effects Return - Impedance 22k Ohm, Level 0dBu nominal
  • Pre-Amp Tubes - 1 x 12AX7
  • H x W x D (mm) - 175 x 495 x 310
  • Weight (kg) - 13.5

Watch Guy Pratt Demo the Interstellar-600

9 Band EQ
This consists of BASS, MIDDLE and TREBLE controls with three sliders placed between each control. These can be used in a number of ways:

Firstly as a very simple Bass, Middle and Treble tone control section as found on older traditional amplifiers. This is done by leaving the two sets of sliders interposed between these controls set in their centre positions and using only the BASS, MIDDLE and TREBLE controls to alter the overall tone.

Secondly, if more control is required then the sliders can also be used to tailor the E.Q. In the regions between the main tone controls. This provides
Tube Drive
Allowing you to blend a Dual Triode Tube amplification/overdrive section into your sound, add either tonal character i.e. warmth or a slight edge in the sound through to an increasing degree of Tube distortion/overdrive.

Professional Connections
Not that you'd expect any less, The Interstellar is loaded with connectivity. A tuner output, Line out, transparent FX loop and a Line Input for the connection of an external sampler or sound source (ie Moog Taurus Pedal). Output muting cuts the signal from the DI output but leaves the tuner output 'live', allowing the player to tune up in silence.
CL-310 the perfect combination!
Taking inspiration from the PA cabinets of yesteryear the CL-310 is a very unique and special cabinet for bass guitar. Guy teams up his Interstellar head with two of our CL-310 custom shop speaker cabinets for a killer on stage tone!
SEE MORE
Flexible Footswitching
Paired with our FS-4 footswitch (not included) the Interstellar comes alive for onstage use, enabling on-the-fly tonal gearshifts. With footswitchable Valve Drive, Compression, EQ and Sub Harmonic Generator.

Resources

USER MANUAL
Download the Interstellar-600 user manual
DOWNLOAD

Zuletzt angesehen